werkzeugkasten

Nachrichtenfilm mit dem iPhone 5s

Teile diesen Beitrag | Share this arcticle

Der Video-Journalist Philip Bromwell arbeitet für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk Irlands, RTÈ, und filmt seine Beiträge oft mit dem iPhone. Seinen jüngsten Nachrichtenfilm hat er mit einem iPhone 5s gedreht. Kurz vor einer Messe für Tätowierer in Belfast stellt Bromwell einen Mann vor, der sich die Titanic auf den Rücken tätowieren lässt. (Die Titanic wurde in Belfast gebaut.)

Ich habe Philip Bromwell gefragt, welche Ausrüstung er für den Dreh mitgenommen hat:

Filmen mit dem iPhone 5s: Die Journalisten Bernhard Lill und Philip Bromwell tauschen sich über Twitter aus.

Philips Antwort:

Filmen mit dem iPhone 5s: Die Journalisten Bernhard Lill und Philip Bromwell tauschen sich über Twitter aus.

Zum iPhone 5s kamen noch:

• Hardware: ein iRigPre (Vorverstärker), ein Rode Lavalier Mikrofon.

• Apps: Filmic Pro, 8mm Vintage Camera (für den S/W-Effekt).

Den Vorverstärker iRigPre setze ich auch ein. Hier ein Tonbeispiel – internes Mikrofon des iPhone 4s versus iPhones 4s mit iRigPre und Reportagemikrofon:

Und zum Abschluss noch einmal zurück zu Philips Nachrichtenfilm und einer Quizz-Frage: Wie ist es möglich, dass Philip in der einen Szene mit dem Spiegel nicht als Filmender im Spiegel zu sehen ist?

Ein Gedanke zu „Nachrichtenfilm mit dem iPhone 5s

Kommentare sind geschlossen.