Digitales Storytelling (2): Tools

Veröffentlicht Veröffentlicht in werkzeugkasten

In diesem Blogbeitrag möchte ich zwei Tools für Digitales Storytelling vorstellen, nachdem ich mich im Dezember mit den verschiedenen Erzählformaten beschäftigt habe – Audio-Slideshow, Multimedia-Reportage, multimediales Dossier, Newsgame. Das erste Tool heißt Piktochart und ist ursprünglich dafür gedacht gewesen, optisch ansprechende Tabellen und Grafiken zu erstellen. Es lassen sich damit aber auch gut sogenannte Scrollytelling-Reportagen erzählen. Dabei wirkt die Geschichte am besten, wenn Nutzer sie sich im „Presentation Mode“ anschauen: Und nun die Geschichte noch einmal mit einer iPad-App erzählt, […]

Multimediale Erzählformen im Lokaljournalismus: Scrollytelling mit der App Storehouse

Veröffentlicht Veröffentlicht in werkzeugkasten

Dies ist der erste Beitrag einer kleinen Serie, die neue Online-Erzählformen für den Lokaljournalismus vorstellt. • Was ist Scrollytelling? Der Begriff Scrollytelling ist eine Mischung aus den Wörtern Storytelling und Scrollen. Die multimediale Geschichte erschließt sich dem Nutzer, indem er den Bildschirm herunterscrollt. Oder: „Mousewheel + Stories = Scrollytelling„. Spätestens seit Snowfall (New York Times, 2012) gilt diese Erzählform als eine Königsdisziplin im Online-Journalismus. Die Rhein-Zeitung folgte mit Arabellion (2013), die Zeit mit Am Berg der Fahrrad-Verrückten und Das neue Leben der Stalin-Allee (beide 2013). Mittlerweile […]

Storehouse: Multimedia-Reportagen mit der iPad-App erstellen

Veröffentlicht Veröffentlicht in werkzeugkasten

Multimedia-Reportagen à la „Snowfall“ (New York Times) oder „Am Berg der Fahrrad-Verrückten“ (Die Zeit) lassen sich jetzt recht einfach am iPad erstellen – mit der App Storehouse.   Na ja, zumindest sieht das Ergebnis ähnlich aus. Ich habe mal probiert, das Material einer Reportagereise multimedial aufzuarbeiten. Aus einigen Fotos habe ich zusammen mit O-Tönen und Musik Audio-Slideshows erstellt und die Multimedia-Reportage dann mit Storehouse produziert. Leider sind einige Bilder unscharf, sie sehen auf dem iPad noch okay aus, auf größeren Monitoren aber leider recht schwammig. Die […]