werkzeugkasten

Mobile Journalism: Top-Zubehör für Multimedia-Reportagen

Teile diesen Beitrag | Share this arcticle

Welche drei Ausrüstungsgegenstände gehören— neben dem Smartphone – für die Produktion einer Multimedia-Reportage unbedingt mit in die Tasche? Das habe ich sechs internationale Experten auf dem Gebiet „Mobile Journalism“ gefragt. Hier ihre Antworten:

Neal Augenstein stellt seine Top-3-Mojo-Accessoires vor.

Neal Augenstein ist Technology Director beim Washingtoner Hörfunksender WTOP und dem Internetportal WTOP.com. Augenstein verwendet seit 2010 als Reporter für seine Hörfunkbeiträge ein iPhone und gilt als MoJo-Pionier. Seine Tipps: Windschutz, XLR-Adapter-Kabel von Vericorder, Ladegerät.

Marcus Bösch empfiehlt seine Top-3-Mojo-Accessoires.Marcus Bösch arbeitet als freier Journalist und Game-Designer. Seit 2009 befasst er sich mit dem Thema „Mobile Journalism“ und schult unter anderem Mitarbeiter der Deutschen Welle und des WDR. Sein Tipp: Smartgrip ProPrompter für einen ruhigeren Griff, die Ansteck-Linsen von Olloclip und ein drahtloses Lavalier-Mikrofon (Sennheiser EW 112 G3).

Robert Montgomery empfiehlt im Blog "dermedientyp" seine Top-3 Smartphone-Accessoires.

Robb Montgomery hat als Print-Journalist angefangen, unter anderem für die Chicago Sun-Times und die Chicago Tribune. Mittlerweile lebt er in Berlin, hat das iBook „A Field Guide to Mobile Journalism“ geschrieben und bringt Journalisten von Georgien bis Ägypten Smartphone-Journalismus bei. Seine Tipps: Stativ, externes Mikrofon und Licht. Detaillierte Ausrüstungstipps veröffentlicht Montgomery regelmäßig in seinem Blog.

Charles Hodgson empfiehlt im Blog "dermedientyp" seine Top-3 Smartphone-Accessoires.

Charles Hodgson arbeitet als Redakteur und Journalist für das australische Web-Portal „View News“ und hat sich auf Mobile Journalism spezialisiert. Seine Tipps: die Vorverstärker iRig Pre (den ich in diesem Blog angetestet habe) oder iRigPro für einen guten Ton.

Glen Mulcahey empfiehlt im Blog "dermedientyp" seine Top-3-Smartphone-Accessoires.

Glen Mulcahy ist Innovation Lead, Technology, bei Irlands öffentlich-rechtlichem Sender RTÈ. Zuvor hat er unter anderem als Fotograf gearbeitet. Als ausgewiesener Experte in Sachen „Mobile Journalism“ hält er europaweit Vorträge zum Thema. Seine Tipps: ein Dreibein der Firma Hähnel (Triad C5), ein Lavalier-Mikrofon der Firma MXL oder ein Rode iXL, das man direkt auf das iPhone aufsetzen kann.

Smartfilming empfiehlt im Blog "dermedientyp" seine Top-3 Smartphone-Accessoires.

Smartfilming twittert übers Filmen, über Apps, Software, Smartphones und Zubehör – und das immer mit Humor und viel Sachverstand. Seine Tipps: der Griff „Shoulderpod“ (der gleichnamigen spanischen Firma) für ruhiges Filmen, SmartLav+ (Lavalier-Mikrofon der Firma Rode) und das iRigPre.