werkzeugkasten

Mobile Journalism: MoJo-Grundausrüstung

Veröffentlicht
Teile diesen Beitrag | Share this arcticle

Was zur Grundausstattung eines MoJo gehört, darüber können Experten eifrig diskutieren. Muss es ein iPhone sein (Manche – wie der englische BBC-Journalist Marc Blank-Settle und eine Reihe anderer Ausbilder schwören auf iOS-Geräte)? Ich denke, Mobile Journalism ist nicht vom Betriebssystem des Smartphones abhänging. Allerdings sollte das Gerät eine gute Kamera haben – egal ob es unter iOS, Android oder Windows läuft.

Einen spannenden Einblick in die Ausrüstungsgegenstände verschiedener MoJos bietet der Wettbewerb, der gerade auf Twitter läuft. Unter dem Hashtag #mojonconedc zeigen Kollegen Fotos ihrer Gadgets.

Hier empfehle ich ein Mojo-Starter-Set, das – ohne das Smartphone – weniger als 170 Euro kostet: