About Me

Bernhard Lill bloggt als dermedientyp über Mobile Journalism und Digital Storytelling.

 

Welcome to my blog,

my name is Bernhard Lill and I’m a journalist. I have specialized in Digital Storytelling and Mobile Reporting.

Since 1997, I’ve been working as an editor, a freelance reporter and producer for major broadcasting companies (BBC World Service, Radio Bremen and NDR) and I’ve also been writing for well known German print publications like Stern, Max, Zeit, Brigitte. From 1998 to 2009, I worked as an editor and a reporter and filed my stories from 16 countries on four continents. I also wrote a book on India.

While I edited a German online magazine, I fell in love with the three big „S“: Social Media, Smartphones and SEO.

You can book me for individual workshops for your editorial office or company. Just contact me on twitter @dermedientyp or send me an E-Mail: dermedientyp@gmail.com

Willkommen auf meinen Webseiten!

Mein Name ist Bernhard Lill.

Ich arbeite als Journalist und Trainer.

Dabei beschäftige ich mich überwiegend mit Berichten, Reportagen und Digital Storytelling – also mit der Frage, wie wir journalistische Geschichten fürs Internet aufbereiten müssen, um die Nutzer so lange wie möglich zu fesseln. Außerdem unterstütze ich Redaktionen dabei, individuelle digitale Strategien für den Umgang mit Sozialen Netzwerken zu planen und umzusetzen.

Nach meinem ersten Staatsexamen in Englisch und Geschichte habe ich meine Ausbildung an der Hamburger Journalistenschule gemacht. Ich war Redakteur bei den Zeitschriften Brigitte und Max und habe später frei für den Stern und die Zeit geschrieben. Außerdem habe ich als Reporter und Producer für den BBC World Service in London gearbeitet und für NDR Info. Für Radio Bremen habe ich ein Mittagsmagazin moderiert.

Meine Erfahrungen als Redakteur, Textchef und Online-Journalist vermittele ich auch in Workshops. Zu meinen Themen gehören „Kundenorientierte Kommunikation“ für Firmen und Pressestellen sowie „Digitales Storytelling“, „Social Media für Journalisten“ und „Mobile Journalism“ für Redaktionen und Verlage.

Sprechen Sie mich an. Dann mache ich Ihnen einmaßgeschneidertes Angebot.