Schlagwörter: Auflagenschwund

Neue Studie zur Dauerkrise deutscher Lokalzeitungen

Krise: Lokalzeitungen verlieren in Deutschland kontinuierlich an Auflage.
cc Jon S, Newsflash; https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.de

Eine neue Studie der SPD nahen Friedrich-Ebert-Stiftung beschäftigt sich mit der Dauerkrise deutscher Lokalzeitungen. Dabei versucht Autor Andreas Vogel, die unterschiedlichen Gründe für den rapiden Auflagenrückgang herauszuarbeiten.

Links:

• Die Studie gibt es im PDF-Format hier zum Herunterladen.

• Meine Meinung zur Krise der deutschen Lokalzeitungen habe ich unter dem Titel Die gedruckten Tageszeitungen sind längst tot in diesem Blog veröffentlicht.